Tausend Meilen durch Italien

Vom 19. bis zum gestrigen 22. Mai fanden die Mille Miglia statt. Eigentlich handelt es sich dabei um eine Ausgabe der Mille Miglia Storica. Das historische Vorbild war ein Sportwagenrennen, das zwischen 1927 und 1957 ausgetragen wurde – und zwar auf der Strecke Brescia-Rom-Brescia, die insgesamt etwa 1.600 km lang ist oder umgerechnet eben 1.000 Englische Meilen. Nach einem – weiteren – tödlichen Unfall verboten die Behörden das Rennspektakel in den 1950er-Jahren. 1977 wurden die Mille Miglia dann als Oldtimerrennen reanimiert; also zu der Zeit, als in Europa generell ein Retro-Trend einsetzte.

Über die diesjährige Ausgabe berichteten unter anderem und meines Erachtens am schönsten:

https://www.classicdriver.com/de/article/autos/es-ist-zeit-fur-die-mille-miglia

http://gtspirit.com/2016/05/18/live-blog-mille-miglia-2016/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s