Cocktails und Geschichtskultur

https://www.youtube.com/watch?v=7VnCi4gqtrE   In Londoner Pubs wird mittags Bier getrunken, in New York trinkt da jeder Cola. In London stehen die Leute nach der Arbeit auf der Straße vor dem Pub und trinken ihr Feierabendbier, bevor sie zum Abendessen nach Hause gehen. In New York wäre das undenkbar, auf der Straße zu trinken ist sogar verboten. … Cocktails und Geschichtskultur weiterlesen

Fred Turner: On Accellerationism

[Umberto Boccioni, Visioni simultanee (1911/12); via WikiCommons] Theoretiker wie Benjamin Noys, Armen Avanessian oder Nick Srnicek und Alex Williams diskutieren seit circa 2010, wie sich der Kapitalismus überwinden ließe - mit seinen eigenen Mitteln. Akzelerationismus ist das Stichwort, Überwindung der Verhältnisse durch deren Beschleunigung beziehungsweise Überdrehung. Kritisch äußerte sich dazu bereits im September Fred Turner auf Public … Fred Turner: On Accellerationism weiterlesen

Westfälische Erinnerungsorte

[Vollwappen der preußischen Provinz Westfalen aus dem 19. Jahrhundert; Illustration von Professor Hugo Gerard Ströhl (1851-1919), via WikiCommons; als Wappen gemeinfrei] Was ist Westfalen? Das, was darunter verstanden wird - vor allem in historischer Perspektive, denn Verwaltungsgrenzen haben sich an Rhein, Weser, Sieg und Ems mehr als einmal gewandelt. Zwei von Lena Krull geleitete Seminare … Westfälische Erinnerungsorte weiterlesen