Bundestagswahl zum Zweiten

Die FAZ berichtete von einem Podiumsgespräch, das Martin Schulz auf der Leipziger Buchmesse mit dem Historiker Volker Weiß führte. Es ging um Ernst Jünger - aber wohl vor allem um den Ersten Weltkrieg, was zu den bisherigen Vermutungen über die Geschichtsinteressen des Kanzlerkandidaten passt.

Kontroverse Ausstellung kommt nach Münster

Die europäische Wanderausstellung "Verschiedene Kriege" macht Station in Münster! Und zwar ab dem 24. April im Foyer der Bezirksregierung am Domplatz. Es geht um die Vermittlung des Zweiten Weltkrieges in Schulgeschichtsbücher aus Tschechien, Deutschland, Italien, Polen, Litauen und Russland - wo die Ausstellung, unter anderem auch von MEMORIAL organisiert, in regierungsnahen Medien heftig kritisiert wurde.

Elefant fällt aus der Schwebebahn…

[Ein Wandgemälde Erika Nagels in der Nähe des 'Tatortes'; Atamari für WikiCommons; CC-BY-SA-3.0] ... in die Wupper und überlebt. Es geschah wirklich, am 21. Juli 1950. Leider existieren keine Bilder - mittlerweile aber zahlreiche Souvenirs, künstlerische Verarbeitungen und eine Kakao-Marke. Nachzulesen ist das Ganze in der Wikipedia.   Nachtrag (16.03.2017): Kollege T. unterbreitet derweil einen Verbesserungsvorschlag … Elefant fällt aus der Schwebebahn… weiterlesen