Spiegel-Meldung aus Münster (1965)

Nachtrag zur Traditionspflege der Bundeswehr: Wilhelm Meyer-Detring, 58, Kommandierender General des in Münster stationierten 1. Korps der Bundeswehr, entschuldigte sich bei den Abiturienten des Münsterschen Gymnasiums Paulinum mit einem Brief in lateinischer Sprache dafür, daß er die Schüler bei ihrem vorgesehenen Korps-Besuch wegen einer Dienstreise nicht selbst empfangen könne. Der General, Absolvent eines humanistischen Gymnasiums, … Spiegel-Meldung aus Münster (1965) weiterlesen

Graffito am Kirchturm

[Eines der von Sigmar Polke gestalteten Fenster im Zürcher Grossmünster; Roland zh via WikiCommons; CC-BY-SA-3.0] Der Säkularisierungsthese zum Trotz sind Zürichs Kirchen voller (post-)moderner Kunst. Im Grossmünster findet man zwölf Fenster, die Sigmar Polke gestaltet hat, im Fraumünster immerhin derer fünf von Chagall (für die man aber zahlen muss...). Im Grossmünster soll bald ein Graffito im … Graffito am Kirchturm weiterlesen