Namensdebatte mal anders

Agassizhorn

[Das Agassizhorn; Cactus26 für WikiCommons; CC-BY-SA-3.0]

„Ehre wem Ehre gebührt?“ In Deutschland streitet man über die Benennung von Straßen und Universitäten. In der Schweiz, so las ich eben in der Neuen Zürcher Zeitung, kann es auch einmal um einen ganzen Berg gehen. Ausführlich informierte letztes Jahr auch der Tagesanzeiger über das Agassizhorn, benannt nach dem Rassisten Louis Agassiz, und über eine Bundesratsdebatte in Bern.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s