Jan Böhmermann…

 

… wird jetzt von einem Kollegen des Antisemitismus‘ bezichtigt (siehe einen Bericht der Vice)

Frank Lübberding, den ich für seine kritische Medienbeobachtung in der FAZ sehr schätze, findet den Vorwurf übertrieben:

Es passt nur leider zu einem Böhmermann, der sich für die Inkarnation des Weltgeistes hält und dabei das Geschichtsbewusstsein eines Dreijährigen an den Tag legt; kurzum: keine Perspektiven kennt.

Advertisements