Elefant fällt aus der Schwebebahn…

[Ein Wandgemälde Erika Nagels in der Nähe des 'Tatortes'; Atamari für WikiCommons; CC-BY-SA-3.0] ... in die Wupper und überlebt. Es geschah wirklich, am 21. Juli 1950. Leider existieren keine Bilder - mittlerweile aber zahlreiche Souvenirs, künstlerische Verarbeitungen und eine Kakao-Marke. Nachzulesen ist das Ganze in der Wikipedia.   Nachtrag (16.03.2017): Kollege T. unterbreitet derweil einen Verbesserungsvorschlag … Elefant fällt aus der Schwebebahn… weiterlesen

Rio Reisers Todestag

Als seine Freunde am 1. September Abschied nahmen, wurde auch ein  Kapitel deutscher Musikgeschichte zu Grabe getragen. Zerissen zwischen revolutionärem Anspruch und den kommerziellen Realitäten, verkörpert Rio selbst in seinem Scheitern ein deutsches Schicksal. (Rolling Stone 10/1996, zitiert nach der Scherbenfamily) Rio Reisers Werk - und das der ihn umgebenden Scherben - ist historisch. Sei … Rio Reisers Todestag weiterlesen

München, Punks und der Sommer von 1981

[Feindbild der Aktivisten: Franz-Josef Strauß; Bundesarchiv, B 145 Bild-F054524-001, CC-BY-SA 3.0] Der Bayerische Rundfunk sendete am Samstag ein Radio-Feature über ein fast vergessenes Kapitel der Bonner Republik: die Jugendrevolte "Freizeit 81" in München (hier nachzuhören oder für die Smartphonenutzer lieber hier). Es geht um Atomkraft, Mietpreissteigerung, Oktoberfestattentat und NATO-Doppelbeschluss, aber eben auch um linksradikale Gewalt; … München, Punks und der Sommer von 1981 weiterlesen