„This opportunistic instrumentalization of history…“

James Kirchick ist ein Journalist und Publizist, dessen Expertise auf der Außenpolitik liegt – und ein ziemlicher Freigeist. Als Neokonservativer unterstützte er Hillary Clinton, bei einem Interview mit dem Kreml-Sender „Russia Today“ spricht er auch gern einfach mal mehrere Minuten – ungefragt – über die Diskriminierung von Homosexuellen in Russland. https://www.youtube.com/watch?v=MEV9O_O7EB8   Zum Jahresende hat … „This opportunistic instrumentalization of history…“ weiterlesen

Kontroverse Ausstellung kommt nach Münster

Die europäische Wanderausstellung "Verschiedene Kriege" macht Station in Münster! Und zwar ab dem 24. April im Foyer der Bezirksregierung am Domplatz. Es geht um die Vermittlung des Zweiten Weltkrieges in Schulgeschichtsbücher aus Tschechien, Deutschland, Italien, Polen, Litauen und Russland - wo die Ausstellung, unter anderem auch von MEMORIAL organisiert, in regierungsnahen Medien heftig kritisiert wurde.

Elefant fällt aus der Schwebebahn…

[Ein Wandgemälde Erika Nagels in der Nähe des 'Tatortes'; Atamari für WikiCommons; CC-BY-SA-3.0] ... in die Wupper und überlebt. Es geschah wirklich, am 21. Juli 1950. Leider existieren keine Bilder - mittlerweile aber zahlreiche Souvenirs, künstlerische Verarbeitungen und eine Kakao-Marke. Nachzulesen ist das Ganze in der Wikipedia.   Nachtrag (16.03.2017): Kollege T. unterbreitet derweil einen Verbesserungsvorschlag … Elefant fällt aus der Schwebebahn… weiterlesen