Wappenänderung zurückgenommen

Als der Sportclub Preußen Münster am Dienstag sein Wappen änderte, schlug das hohe Wellen - auch außerhalb des Netzes, wie diese Bilder vom "PreußenForum" zeigen: https://twitter.com/PreussenForum/status/1007242724590931970 Der Verein ist am Donnerstagabend zurück gerudert und hat das "Evolutionslogo" vom Markt genommen "wird vorerst von einer Verwendung des Evolutionslogos Abstand nehmen."

Sendetipp: Fußball und Geschichtskultur

"Nie mehr erste Liga? – Traditionsvereine nach dem Absturz" heißt eine Dokumentation, die Das Erste heute Nacht um 23.45 Uhr bringt. Vorab heißt es: Die Autoren Alexander Cierpka und Marc Schlömer begeben sich dazu nicht nur in München, Essen und Magdeburg auf Spurensuche. Sie begleiten die Fans der Klubs auf ihren Auswärtsfahrten bis in die … Sendetipp: Fußball und Geschichtskultur weiterlesen

Geschichtskultur im Fußball

Freund D. machte mich auf die Arbeiten Markwart Herzogs aufmerksam, der unter anderem untersucht, wie im Fußball  die Vergangenheit thematisiert wird. Eine Schlüsselrolle spielen dabei nicht die Vereine und Verbände, sondern die Fans, wie Herzog der Gerda-Henkel-Stiftung berichtete. (Preußen Münster wartet übrigens, anders als die Frankfurter Eintracht oder der FCK, auf sein Vereinsmuseum.)  

Preußen Münster und die Geschichtskultur (ii)

Die Fiffi-Gerritzen-Kurve, benannt nach dem Größten, der jemals für die Adler auflief, zeigte heute im Stadion einmal mehr ein Stück Geschichtskultur. Bilder von der Choreographie, die vor dem Spiel gegen die Mannschaft des Meidricher Sportvereins Duisburg entrollt wurde, gibt es unter anderem auf http://www.klein-muffi.de/bilder1617/duisburg10082016/# und http://www.westline.de/fotostrecken/fussball/sc-preussen-muenster/3-spieltag-preussen-muenster-msv-duisburg-11 .   Nachtrag - MS4L hat auch ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=a-WqBjpyYtI