Ein Jahrestag, ein Mathematiker und die Funktion der Geschichtskultur

https://www.youtube.com/watch?v=HN3S8ncDehY In Nordrhein-Westfalen werden am 23. August die Flaggen gehisst, um an die Landesgründung im Jahr 1946 zu erinnern. Im europäischen Ausland hat die Beflaggung einen ganz anderen Hintergrund: Seit 2009 wird am 23. August an den Hitler-Stalin-Pakt beziehungsweise Molotow-Ribbentrop-Pakt erinnert (siehe dazu etwa einen entsprechenden Sammelband von Kaminsky/Müller/Troebst und weitere, frei abrufbare Veröffentlichungen; in … Ein Jahrestag, ein Mathematiker und die Funktion der Geschichtskultur weiterlesen

Zum 100. Jahrestag der (Dritten) Flandernschlacht

In Ypern gedenken seit gestern Belgier, Deutsche, Briten und andere Nationen des Commonwealth einer der grausamsten Schlachten an der Westfront des Ersten Weltkrieges. Bundesaußenminister Gabriel fragt zudem in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung nach den Lehren aus diesen Verheerungen - vor allem wohl in Anbetracht der nahenden Bundestagswahl: Wir wissen, dass eine Steigerung von Militärausgaben nicht gleichbedeutend mit … Zum 100. Jahrestag der (Dritten) Flandernschlacht weiterlesen

Streit um Weltkriegsmuseum in Danzig

In Gdańsk/Danzig eröffnete dieses Frühjahr ein neues Museum über den Zweiten Weltkrieg - das der neuen polnischen Regierung, wie die FAZ es höflich umschrieb, "ein Dorn im Auge" ist. (Eine tolle Analyse des Hauses und des Konflikts hat Daniel Logemann auf zeitgeschichte-online vorgenommen.) Der inzwischen entlassene Gründungsdirektor Pawel Machcewicz äußerte sich dazu in einem Interview … Streit um Weltkriegsmuseum in Danzig weiterlesen