Ist die Treuhand ein ostdeutscher Erinnerungsort?

Dieser Frage gingen Constantin Goschler und Marcus Böick (Ruhr-Universität Bochum) nach, und zwar im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Die (auch methodisch sehr spannende) Studie kann man direkt auf der Ministeriumsseite herunterladen.

Advertisements